Goldscheider Keramik Tänzerin

Tanzendes Mädchen auf Ovalsockel– Ausführung Keramikmanufaktur Goldscheider.
„Dreiklang“- Mary Wigmann auf einem Bein tanzend.
Entwurf von Josef Lorenzl um 1941.
Literaturnachweis Goldscheider Buch Robert E. Dechant – Filipp Goldscheider.
An der Unterseite Goldscheider Modellnummer 8711 eingeritzt.

Abmessungen:

Länge:...21 cm
Breite:...11 cm
Höhe:....37 cm

Preis:790 Euro
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann
Goldscheider Keramik Tänzerin Dreiklang Lorenzl Mary Wigmann